Zu den Inhalten springen

Märkisches Brustzentrum

Logo Brustzentrum
Karte Standorte

Die Diagnose Brustkrebs bedeutet einen großen Einschnitt für die Betroffenen und deren Angehörige und Freunde. Mit der bedrohlich erscheinenden Krankheit umzugehen, erfordert viel Kraft und großen Mut. Das Leben und die Zukunft scheinen in Frage gestellt, Ängste kommen auf. Deshalb macht es sich das Märkische Brustzentrum zur Aufgabe, an drei Standorten unter einem Dach mitzuhelfen, die Betroffenen auf dem Weg zur Gesundung zu begleiten - kompetent, menschlich und wohnortnah. 

Der Gesetzgeber hat die Zentren eingeführt, um die optimale Versorgung in eine feste Struktur zu gießen. Eine Vielzahl von Studien hat belegt, dass es bei Brustkrebs zwischen erfolgreicher Therapie und der absoluten Zahl der Behandlungen einen positiven Zusammenhang gibt. Erfahrene Ärzte sind bei der Betreuung von Krebspatienten viel eher in der Lage, die betroffene Brust zu erhalten. Das Märkische Brustzentrum ist als kooperatives Zentrum mit Standorten in Iserlohn, Lüdenscheid und Schwerte vom Gesundheitsministerium NRW offiziell anerkannt.

Das Zertifizierungsverfahren ist abgeschlossen. Die belegte Behandlungsqualität garantiert jeder Patientin und jedem Patienten klare Behandlungsabläufe - von der Diagnose bis zur Nachsorge.